Saarland

Überblick

Die aktuelle Verordnung ist seit dem 23. Juli in Kraft und gilt voraussichtlich bis zum 5. August. Der gemeinsame Aufenthalt im privaten und öffentlichen Raum ist von nun an mit zehn Personen ohne Haushaltsbegrenzung und ohne Test-/Genesenen-/Impfnachweis gestattet. Freizeitbäder sind unter Hygieneauflagen geöffnet. Veranstaltungen sind unter Hygieneauflagen mit bis zu 500 Personen im Freien bzw. bis zu 250 Personen in geschlossenen Räumen zulässig. Für einzelne Kultur- und Freizeitangebote entfällt die Test-/Genesenen-/Impfnachweispflicht. In Hotels besteht keine Pflicht zur Vorlage neuer Testergebnisse alle 48 Stunden mehr. Die Quadratmeterregelung in Geschäften und Einrichtungen wurde von 15 Quadratmeter auf fünf Quadratmeter je Kunde reduziert.

Nachweislich vollständig geimpfte Personen (abschließende Impfung liegt mindestens 14 Tage zurück) und genesene Personen, deren zugrundeliegender PCR-Test mindestens 28 Tage, höchstens aber sechs Monate zurückliegt, sind von der Testpflicht befreit und werden negativ getesteten Pesonen gleichgestellt. Sie sind von der Ausgangssperre und den Kontatkbeschränkungen befreit.

Regionale Einschränkungen

Auf regionaler Ebene kann es aktuell Sonderregelungen geben, die die landesweit gültigen Einschränkungen ergänzen oder in Teilen aufheben. Eine umfängliche Darstellung dieser Regelungen ist im Tourismus-Wegweiser aktuell leider nicht umfänglich möglich. Bitte besuchen Sie die amtlichen Info-Dienste für das Bundesland. Links siehe „Wichtige Informationen“.

In Landkreisen und kreisfreien Städten mit einer seit drei Tagen in Folge bestehenden Sieben-Tages-Inzidenz von 200 oder mehr Neuinfektionen/ 100.000 Einwohner titt die 15-Kilometer-Regel für tagestouristische Ausflüge in Kraft.

Aktuelle Fallzahlen des RKI

Wichtige Links

Rechtsverordnung und Maßnahmen: https://www.saarland.de/DE/portale/corona/service/rechtsverordnung-massnahmen/rechtsverordnung-massnahmen_node.html

Hygienepläne der Landesregierung: https://www.saarland.de/DE/portale/corona/service/rechtsverordnung-massnahmen/_documents/verordnung-hygienerahmenkonzepte-stand-2021-03-19.html

Corona-Hotline des Saarländischen Gesundheitsministeriums Tel: +49 681 501-4422

Betroffener Bereich Öffnung und Zugang Aufenthalt und Hygiene Wichtige Links
Restaurants, Cafés und Gaststätten (indoor)

Eingeschränkt geöffnet.

Dokumentationspflicht personenbezogener Daten, Hygienekonzept, Test-/Genesenen-/Impfnachweispflicht.

Abgabe und Lieferung von mitnahmefähigen Speisen für den Verzehr außerhalb des Gastronomiebetriebs erlaubt.

Eingeschränkt geöffnet.

Steuerung des Zutritts, Terminvergabe verpflichtend, Hygienekonzept erforderlich, es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln, medizinische Mund-Nasen-Bedeckung für Personal und Gäste verpflichtend (entfällt am Platz), erhöhte Hygienemaßnahmen, Aushang der Maßnahmen erforderlich, Bewirtung an Tischen und Theken, Buffets sind unter verstärkten Hygienemaßnahmen zulässig.

Das Hygienerahmenkonzept für Gastronomie und Beherbergungsbetriebe ist zu beachten

Private Veranstaltungen mit einer zuvor festgelegten Teilnehmerliste sind unter Berücksichtigung der Regeln für Veranstaltungen erlaubt.

Biergärten und Außengastronomie

Eingeschränkt geöffnet.

Dokumentationspflicht personenbezogener Daten.

Abgabe und Lieferung von mitnahmefähigen Speisen für den Verzehr außerhalb des Gastronomiebetriebs erlaubt.

Eingeschränkt geöffnet.

Steuerung des Zutritts, Terminvergabe verpflichtend, Hygienekonzept erforderlich, es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln, medizinische Mund-Nasen-Bedeckung für Personal und Gäste verpflichtend (entfällt am Platz), erhöhte Hygienemaßnahmen, Aushang der Maßnahmen erforderlich, Bewirtung an Tischen und Theken, Buffets sind unter verstärkten Hygienemaßnahmen zulässig.

Das Hygienerahmenkonzept für Gastronomie und Beherbergungsbetriebe ist zu beachten

Private Veranstaltungen mit einer zuvor festgelegten Teilnehmerliste sind unter Berücksichtigung der Regeln für Veranstaltungen erlaubt.

Bars, Pubs und Kneipen

Eingeschränkt geöffnet.

Dokumentationspflicht personenbezogener Daten, Hygienekonzept, Test-/Genesenen-/Impfnachweispflicht.

Abgabe und Lieferung von mitnahmefähigen Speisen für den Verzehr außerhalb des Gastronomiebetriebs erlaubt.

Eingeschränkt geöffnet.

Steuerung des Zutritts, Terminvergabe verpflichtend, Hygienekonzept erforderlich, es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln, medizinische Mund-Nasen-Bedeckung für Personal und Gäste verpflichtend (entfällt am Platz), erhöhte Hygienemaßnahmen, Aushang der Maßnahmen erforderlich, Bewirtung an Tischen und Theken, Buffets sind unter verstärkten Hygienemaßnahmen zulässig.

Das Hygienerahmenkonzept für Gastronomie und Beherbergungsbetriebe ist zu beachten

Private Veranstaltungen mit einer zuvor festgelegten Teilnehmerliste sind unter Berücksichtigung der Regeln für Veranstaltungen erlaubt.

In Shisha-Bars dürfen Wasserpfeifen nur von einer Person genutzt werden. Es sind Einwegschläuche und -mundstücke zu nutzen. Der Aufenthalt ist auf zwei Stunden pro Tag begrenzt.

Discotheken und Clubs

Eingeschränkt geöffnet.

Maximal 250 Personen, Dokumentationspflicht personenbezogener Daten, Hygienekonzept, Test-/Genesenen-/Impfnachweispflicht..

Hygienekonzept, ausreichende Belüftung, eine Person pro fünf Quadratmeter, medizinische Mund-Nasen-Bedeckung für Personal und Gäste verpflichtend (entfällt am Platz),

Hotels, Pensionen, Jugendherbergen

Geöffnet.

Dokumentationspflicht personenbezogener Daten, Test-/Genesenen-/Impfnachweispflicht (entfällt in Betrieben, die ausschließlich Gäste beherbergen,die aus beruflichen oder unabweisbaren persönlichen Gründen anreisen).

Es gelten die allgemeinen Kontakt und Hygieneregeln; Mund-Nasen-Bedeckung verpflichtend; erhöhte Hygienemaßnahmen; Hygienekonzept erforderlich, Test-/Genesenen-/Impfnachweispflicht bei Anreise, das Hygienerahmenkonzept für Gastronomie und Beherbergungsbetriebe ist zu beachten

Ferienwohnungen und Ferienhäuser

Eingeschränkt geöffnet.

Dokumentationspflicht personenbezogener Daten, Test-/Genesenen-/Impfnachweispflicht (entfällt in Betrieben, die ausschließlich Gäste beherbergen,die aus beruflichen oder unabweisbaren persönlichen Gründen anreisen).

Es gelten die allgemeinen Kontakt und Hygieneregeln; Mund-Nasen-Bedeckung verpflichtend; erhöhte Hygienemaßnahmen; Hygienekonzept erforderlich, Test-/Genesenen-/Impfnachweispflicht bei Anreise, das Hygienerahmenkonzept für Gastronomie und Beherbergungsbetriebe ist zu beachten

Privatunterkünfte

Eingeschränkt geöffnet.

Dokumentationspflicht personenbezogener Daten, Test-/Genesenen-/Impfnachweispflicht

Es gelten die allgemeinen Kontakt und Hygieneregeln; Mund-Nasen-Bedeckung verpflichtend; erhöhte Hygienemaßnahmen; Hygienekonzept erforderlich, Test-/Genesenen-/Impfnachweispflicht bei Anreise, das Hygienerahmenkonzept für Gastronomie und Beherbergungsbetriebe ist zu beachten.

Camping- und Wohnmobilstellplätze

Eingeschränkt geöffnet.

Dokumentationspflicht personenbezogener Daten, Test-/Genesenen-/Impfnachweispflicht

Es gelten die allgemeinen Kontakt und Hygieneregeln; Mund-Nasen-Bedeckung verpflichtend; erhöhte Hygienemaßnahmen; Hygienekonzept erforderlich, Test-/Genesenen-/Impfnachweispflicht bei Anreise, das Hygienerahmenkonzept für Gastronomie und Beherbergungsbetriebe ist zu beachten.

Verkehr (inkl. Binnenschifffahrt und Seilbahn)

Gestattet.

Touristische Schiffsreisen sind gestattet. Ein Test-/Genesenen-/Impfnachweis muss erbracht werden.

Medizinische Mund-Nasen-Bedeckung verpflichtend, gilt auch für Taxen und in Haltestellen und in Wartebereichen, bei Fähren und Fahrgastschiffen nur bei Ein- und Ausstieg und insoweit, als der Mindestabstand von eineinhalb Metern nicht eingehalten werden kann.

Aushang der Maßnahmen im ÖPNV erforderlich.

Für Mitfahrende eines Fahrzeugs besteht die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung, soweit sie nicht dem Hausstand des Fahrers angehören.

Busreisen

Eingeschränkt gestattet.

Dokumentationspflicht personenbezogener Daten, Test-/Genesenen-/Impfnachweispflicht

Touristische Busleistungen sind nur in den Regionen, Bundesländern und touristischen Einrichtungen möglich, die seitens der dort zuständigen Behörden freigegeben wurden. Die dort geltenden rechtlichen Vorschriften sind einzuhalten.

Eingeschränkt gestattet.

Es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln, medizinische Mund-Nasen-Bedeckung verplichtend, erhöhte Hygienemaßnahmen, Aushang der Maßnahmen, Test-/Genesenen-/Impfnachweispflicht, bei mehrtägigen Reisen oder Angeboten haben die Teilnehmenden alle 48 Stunden den Nachweis zu erneuern, es gilt das Hygienerahmenkonzept für Reisebusse.

Airports

Geöffnet.

Es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln, Mund-Nasen-Bedeckung verpflichtend.

Großveranstaltungen und Events (Kultur und Sport)

Eingeschränkt gestattet.

In geschlossenen Räumen mit max. 250 Personen oder 50 Prozent der Auslastung.

Unter freiem Himmel mit max. 500 Personen oder 50 Prozent der Auslastung.

Test-/Genesenen-/Impfnachweispflicht (entfällt im Freien), Dokumentationspflicht personenbezogener Daten, bei mehr als 20 anwesenden Personen ist die Veranstaltung der zuständigen Ortspolizeibehörde anzuzeigen

Für dynamische Veranstaltungen gilt zusätzlich: eine Person / fünf Quadratmeter

Veranstaltungen von über zehn und bis 20 Personen sind im Außen- und Innenbereich ohne Anzeige bei der Ortspolizeibehörde, jedoch mit einem Testnachweis möglich.

Eingeschränkt gestattet.

Steuerung des Zutritts, es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln, Hygienekonzept erforderlich, erhöhte Hygienemaßnahmen und Aushang der Maßnahmen erforderlich, Mund-Nasen-Bedeckung verpflichtend, das Hygienerahmenkonzept für Veranstaltungen ist zu beachten.

Messen und Kongresse (öffentlich)

Eingeschränkt gestattet.

In geschlossenen Räumen mit max. 250 Personen oder 50 Prozent der Auslastung.

Unter freiem Himmel mit max. 500 Personen oder 50 Prozent der Auslastung.

Test-/Genesenen-/Impfnachweispflicht (entfällt im Freien), Dokumentationspflicht personenbezogener Daten, bei mehr als 20 anwesenden Personen ist die Veranstaltung der zuständigen Ortspolizeibehörde anzuzeigen

Für dynamische Veranstaltungen gilt zusätzlich: eine Person / fünf Quadratmeter

Veranstaltungen von über zehn und bis 20 Personen sind im Außen- und Innenbereich ohne Anzeige bei der Ortspolizeibehörde, jedoch mit einem Testnachweis möglich.

Eingeschränkt gestattet.

Steuerung des Zutritts, es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln, Hygienekonzept erforderlich, erhöhte Hygienemaßnahmen und Aushang der Maßnahmen erforderlich, Mund-Nasen-Bedeckung verpflichtend, das Hygienerahmenkonzept für Veranstaltungen ist zu beachten.

Tagungen und Meetings (geschlossener Teilnehmerkreis)

Eingeschränkt gestattet.

In geschlossenen Räumen mit max. 250 Personen oder 50 Prozent der Auslastung.

Unter freiem Himmel mit max. 500 Personen oder 50 Prozent der Auslastung.

Test-/Genesenen-/Impfnachweispflicht (entfällt im Freien), Dokumentationspflicht personenbezogener Daten, bei mehr als 20 anwesenden Personen ist die Veranstaltung der zuständigen Ortspolizeibehörde anzuzeigen

Für dynamische Veranstaltungen gilt zusätzlich: eine Person / fünf Quadratmeter

Veranstaltungen von über zehn und bis 20 Personen sind im Außen- und Innenbereich ohne Anzeige bei der Ortspolizeibehörde, jedoch mit einem Testnachweis möglich.

Eingeschränkt gestattet.

Steuerung des Zutritts, es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln, Hygienekonzept erforderlich, erhöhte Hygienemaßnahmen und Aushang der Maßnahmen erforderlich, Mund-Nasen-Bedeckung verpflichtend, das Hygienerahmenkonzept für Veranstaltungen ist zu beachten.

Kleinkunst und Kultur

Eingeschränkt gestattet.

Bei Veranstaltungen gilt: Maximale Teilnehmerzahl von 250 Personen in Innenbereichen und 500 Personen unter freiem Himmel (Veranstaltungen) bzw. eine Person je 15 m² (Betriebe und Einrichtungen), Anmeldepflicht gegenüber der Ortspolizeibehörde (Veranstaltungen), Dokumentationspflicht personenbezogener Daten, Test-/Genesenen-/Impfnachweispflicht

Bei Einrichtungen gilt: Dokumentationspflicht personenbezogener Daten, eine Person / fünf Quadratmeter. In Innenbereichen: Test- /Genesenen-/Impfnachweispflicht

Unter freiem Himmel: Besuchergruppen im Sinne der Kontaktbeschränkungen brauchen keinen Testnachweis

Die Betriebszeiten sind auf sonntags bis donnerstags 23 Uhr und freitags und samstags 24 Uhr beschränkt.

Eingeschränkt gestattet.

Steuerung des Zutritts, es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln, Hygienekonzept erforderlich, erhöhte Hygienemaßnahmen und Aushang der Maßnahmen erforderlich, Mund-Nasen-Bedeckung in Innenräumen verpflichtend, das Hygienerahmenkonzept für Veranstaltungen unter Beteiligung von Schaustellerbetrieben ist zu beachten, für die Bewirtung und den Verkauf von Speisen und Getränken sind die Regeln für Gaststätten zu beachten.

Freizeitaktivitäten (outdoor)

Eingeschränkt geöffnet.

Test-/Genesenen-/Impfnachweispflicht, max. eine Person je fünf Quadratmeter

Eingeschränkt geöffnet.

Es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln, Hygienekonzept erforderlich, erhöhte Hygienemaßnahmen

Freizeitaktivitäten (indoor)

Eingeschränkt gestattet.

Test-/Genesenen-/Impfnachweispflicht, max. eine Person je fünf Quadratmeter.

EIngeschränkt gestattet.

Es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln, Hygienekonzept verpflichtend, Steuerung des Zutritts, Mund-Nasen-Bedeckung verpflichtend (entfällt in Spielhallen am festen Platz).

Geführte Touren und Aktivitäten

In dieser Verordnung nicht eindeutig kommuniziert.

In dieser Verordnung nicht eindeutig kommuniziert.

Freibäder

Eingeschränkt geöffnet.

Für die Bestimmung der maximalen Besucherzahl in Freibädern gilt: max. 1 Person je fünf Quadratmeter und Nutzungsbegrenzung der Becken auf 75 Prozent reduziert, Dokumentationspflicht personenbezogener Daten.

Eingeschränkt geöffnet.

Es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln, verschärfte Hygienemaßnahmen, Aushang der Hygienemaßnahmen erforderlich, die entsprechenden Absätze des Hygienerahmenkonzepts für Schwimmbäder sind zu beachten

Freizeitbäder

Eingeschränkt geöffnet.

Test-/Genesenen-/Impfnachweispflicht (entfällt für Minderjährige), Personenbegrenzung: Die Personenbelastung je Stunde wird mit 4,5 Quadratmeter für Schwimmer und 2,7 Quadratmeter für Nichtschwimmerbereiche angegeben. Davon werden 75% berechnet, Dokumentationspflicht personenbezogener Daten

Für Thermen und Saunen gilt: unter Berücksichtigung des Mindestabstandes max. 50 Prozent Auslastung, Test-/Genesenen-/Impfnachweispflicht.

Eingeschränkt geöffnet.

Steuerung des Zutritts, es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln, das Hygienerahmenkonzept für Schwimmbäder ist zu berücksichtigen, erhöhte Hygienemaßnahmen, Aushang der Maßnahmen, Mund-Nasen-Bedeckung für Personal verpflichtend.

Zoos / Tierparks / Botanische Gärten

Eingeschränkt geöffnet.

max. eine Person je fünf Quadratmeter.

Eingeschränkt geöffnet.

Es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln, Hygienekonzept verpflichtend.

Freizeitparks

Außenbereiche geöffnet.

Teminvereinbarung, Test- / Genesenen-/ Impfnachweispflicht, 1 Person / fünf Quadratmeter.

Außenbereiche geöffnet.

Es gelten die allgemeinen Kontakt und Hygieneregeln, Hygienekonzept verpflichtend.

Theater und Oper

Eingeschränkt gestattet.

In geschlossenen Räumen mit max. 250 Personen oder 50 Prozent der Auslastung.

Unter freiem Himmel mit max. 500 Personen oder 50 Prozent der Auslastung.

Test-/Genesenen-/Impfnachweispflicht (entfällt im Freien), Dokumentationspflicht personenbezogener Daten, bei mehr als 20 anwesenden Personen ist die Veranstaltung der zuständigen Ortspolizeibehörde anzuzeigen

Eingeschränkt geöffnet.

Hygienekonzept erforderlich, es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln, Testnachweis erforderlich, medizinische Mund-Nasen-Bedeckung verpflichtend (entfällt am Platz), ehöhte Hygienemaßnahmen, Aushang der Maßnahmen, das Hygienerahmenkonzept ist zu beachten

Museen und Ausstellungen

Eingeschränkt geöffnet.

Terminvergabe erforderlich, eine Person / fünf Quadratmeter, Test-/Genesenen-/Impfnachweispflicht.

Eingeschränkt geöffnet.

Hygienekonzept erforderlich, es gelten die allgemeinen Kontakt-und Hygeneregeln, medizinische Mund-Nasen-Bedeckung verpflichtend.

Kinos

Eingeschränkt gestattet.

In geschlossenen Räumen mit max. 250 Personen oder 50 Prozent der Auslastung.

Unter freiem Himmel mit max. 500 Personen oder 50 Prozent der Auslastung.

Test-/Genesenen-/Impfnachweispflicht (entfällt im Freien), Dokumentationspflicht personenbezogener Daten, bei mehr als 20 anwesenden Personen ist die Veranstaltung der zuständigen Ortspolizeibehörde anzuzeigen

Eingeschränkt geöffnet.

Steuerung des Zutritts, medizinische Mund-Nasen -Bedeckung für Personal und Besucher verpflichtend (entfällt am Platz), Hygienekonzept erforderlich, es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln, erhöhte Hygienemaßnahmen, Aushang der Maßnahmen erforderlich, das Hygienerahmenkonzept für die Kinobranche ist zu beachten.