Rheinland-Pfalz

Überblick

Die aktuelle Verordnung wird bis zum 30. November verlängert. Unabhängig des Inzidenzwerts sind ab Montag, den 26. Oktober, private Feiern nur noch mit bis zu 25 Teilnehmern erlaubt.

Es dürfen sich nach wie vor bis zu 10 Personen oder die Angehörigen zweiter Hausstände im öffentlichen Raum treffen.

In der Bund - Länder Konferenz am 14. Oktober wurden die folgenden bundesweiten Maßnahmen beschlossen

Ab 35 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von 7 Tagen:

- Verschärfung der Maskenpflicht an öffentlichen Orten, wo Menschen dichter bzw. länger zusammenkommen

- Private Feiern im in öffentlichen Raum werden auf 25 Teilnehmer und im privaten Raum auf 15 Teilnehmer begrenzt

Ab 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von 7 Tagen:

- Kontaktbeschränkungen im öffentlichen Raum auf max. 10 Personen

- private Feiern im in öffentlichen Raum werden auf 10 Teilnehmer und im privaten Raum auf 10 Teilnehmer aus max. 2 Hausständen begrenzt

- Sperrstunde in der Gastronomie und generelles Ausgabenverbot von Alkohol ab 23 Uhr

- Begrenzung der Teilnehmer bei Veranstaltungen auf 100 Personen

Beschlussfassung

Regionale Einschränkungen

In den folgenden kreisfreien Städten und Landkreisen wurde der 7- Tage Inzidenzwert von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern überschritten. Es gelten verschärfte Maßnahmen:

Landkreis Ahrweiler

Kreis Altenkirchen (Westerwald)

Landkreis Birkenfeld

Landkreis Bernkastel-Wittlich

Landkreis Cochem-Zell

Landkreis Eifelkreis Bitburg-Prüm .

Landkreis Gemersheim

Kreisfreie Stadt Kaiserslautern

Landkreis Kaiserslautern

Kreisfreie Stadt Koblenz

Landkreis Kusel

Ludwigshafen am Rhein

Kreisfreie Stadt Mainz

Landkreis Mainz-Bingen

Landkreis Neuwied

Rhein-Pfalz-Kreis

Rhein-Hunsrück-Kreis

Kreisfreie Stadt Speyer

Landkreis Südliche-Weinstraße

Landkreis Südwestpfalz

Kreisfreie Stadt Trier

Landkreis Trier-Saarburg

Landkreis Vulkaneifel

Westerwaldkreis

Kreisfreie Stadt Worms

Kreisfreie Stadt Zweibrücken

Wichtige Links

Landesverordnung Rheinland-Pfalz: https://corona.rlp.de/de/service/rechtsgrundlagen/?fbclid=IwAR0V8nyiXe157Nv_de0qLSJSwH9SovXUWvL88hK3Lp93vMtJPZfn0jmI7TU

Hygienekonzepte der Landesregierung: https://corona.rlp.de/de/themen/hygienekonzepte/

Telefonische Corona-Hotlines in Rheinland-Pfalz unter: https://corona.rlp.de/de/service/hotlines/

Betroffener Bereich Öffnung und Zugang Aufenthalt und Hygiene Wichtige Links
Restaurants, Cafés und Gaststätten (indoor)

Geöffnet.

Es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln; Dokumentationspflicht personenbezogener Daten

Erlaubt.

Mund-Nasen-Bedeckung verpflichtend für Personal und Gäste außerhalb des Sitzplatzes.

Hygienekonzept für Gastronomie und Hotellerie: https://corona.rlp.de/de/themen/hygienekonzepte/

Biergärten und Außengastronomie

Geöffnet.

Es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln; Dokumentationspflicht personenbezogener Daten

Erlaubt.

Mund-Nasen-Bedeckung verpflichtend für Personal und Gäste außerhalb des Sitzplatzes.

Hygienekonzept für Gastronomie und Hotellerie: https://corona.rlp.de/de/themen/hygienekonzepte/

Bars, Pubs und Kneipen

Geöffnet.

Es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln; Dokumentationspflicht personenbezogener Daten

Erlaubt.

Mund-Nasen-Bedeckung verpflichtend für Personal und Gäste außerhalb des Sitzplatzes.

Hygienekonzept für Gastronomie und Hotellerie: https://corona.rlp.de/de/themen/hygienekonzepte/

Discotheken und Clubs

Geschlossen.

Geschlossen.

Hygienekonzept für Gastronomie und Hotellerie: https://corona.rlp.de/de/themen/hygienekonzepte/

Hotels, Pensionen, Jugendherbergen

Geöffnet.

Es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln; Dokumentationspflicht personenbezogener Daten

Steuerung des Zutritts; Mund-Nasen-Bedeckung verpflichtend in öffentlichen Bereichen; es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln

Hygienekonzept für Gastronomie und Hotellerie: https://corona.rlp.de/de/themen/hygienekonzepte/.

Vorschriften für den gastronomischen Bereich siehe Restaurants, Cafés und Gaststätten.

Vorschriften für den Wellnessbereich siehe Wellness, Kosmetik und Körperpflege.

Ferienwohnungen und Ferienhäuser

Geöffnet.

Es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln; Dokumentationspflicht personenbezogener Daten

Erlaubt.

Steuerung des Zutritts; Mund-Nasen-Bedeckung verpflichtend in öffentlichen Bereichen; es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln

Hygienekonzept für Gastronomie und Hotelerie: https://corona.rlp.de/de/themen/hygienekonzepte/.

Vorschriften für den gastronomischen Bereich siehe Restaaurants, Cafés und Gaststätten.

Vorschriften für den Wellnessbereich siehe Wellness, Kosmetik und Körperpflege.

Privatunterkünfte

Geöffnet.

Es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln; Dokumentationspflicht personenbezogener Daten

Erlaubt.

Steuerung des Zutritts; Mund-Nasen-Bedeckung verpflichtend in öffentlichen Bereichen; es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln

Hygienekonzept für Gastronomie und Hotellerie: https://corona.rlp.de/de/themen/hygienekonzepte/

Camping- und Wohnmobilstellplätze

Geöffnet.

Es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln; Dokumentationspflicht personenbezogener Daten

Erlaubt.

Steuerung des Zutritts; Mund-Nasen-Bedeckung verpflichtend in öffentlichen Bereichen; es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln

Hygienekonzept für Gastronomie und Hotellerie: https://corona.rlp.de/de/themen/hygienekonzepte/.

Verkehr (inkl. Binnenschifffahrt und Seilbahn)

Gestattet

Es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln.

Erlaubt.

Mund-Nasen-Bedeckung für Mitarbeiter und Gäste verpflichtend; es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln.

Mund-Nasenbedeckung ist auch im Wartebereich zu tragen. Ein Fahrscheinverkauf bei der Fahrerin oder dem Fahrer ist nur zulässig, wenn Trennvorrichtungen in den Fahrzeugen vorhanden sind.

Hygienekonzept für Flusskreuzfahrten: https://corona.rlp.de/de/themen/hygienekonzepte/.

Busreisen

Gestattet.

Es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln; Dokumentationspflicht personenbezogener Daten

Erlaubt.

Mund-Nasen-Bedeckung für Mitarbeiter und Gäste verpflichtend; es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln; es gilt Hygienekonzept für Busreisen der Landesregierung; erhöhte Hygienemaßnahmen

Hygienekonzept für Busreisen: https://corona.rlp.de/de/themen/hygienekonzepte/.

Der Verzehr von Speisen im Reisebus ist untersagt.

Airports

Geöffnet.

Es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln.

Mund-Nasen-Bedeckung verpflichtend; es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln

Mund-Nasenbedeckung ist auch im Wartebereich zu tragen: der persönlicher Ticketverkauf ist ausschließlich mit entsprechender Trennvorrichtung zulässig.

Großveranstaltungen und Events (Kultur und Sport)

Gestattet.

Bis zu 250 Personen in geschlossenen Räumen bzw. max. 1 Person je 5 m² bei fehlender Sitzplatzzuweisung; bis zu 500 Personen im Freien

Reservierungs- / Anmeldepflicht durch Ticketbegrenzung bei Veranstaltungen im Freien; es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln; Dokumentationspflicht personenbezogener Daten.

Für den bundesweiten Teamsport gilt ein 6-Wöchiger Testbetrieb ab 18.09.: Zuschauer zugelassen, bei mehr als 1.000 Zuschauern bis 20% der Stadien- oder Hallenkapazität; Mund-Nasen-Bedeckung verpfichtend; es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln. Wenn die 7-Tages-Inzidenz pro 100.000 Einwohner in der Kommune des Austragungsortes 35 oder mehr beträgt und das Infektionsgeschehen nicht klar eingrenzbar ist, werden Zuschauer ausgeschlossen.

Erlaubt.

Steuerung des Zutritts; es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln, Mund-Nasenbedeckung verpflichtend; Hygienekonzept verpflichtend; erhöhte Hygienemaßnahmen

Kirmes, Volksfeste und ähnliche Veranstaltungen sind untersagt; https://corona.rlp.de/de/themen/hygienekonzepte/; Veranstaltungsräume für Konzerte oder ähnliches dürfen nur mit Bestuhlung genutzt werden.

Ausnahmegenehmigungen können im begründeten Einzelfall auf Antrag von der zuständigen Kreisverwaltung, inkreisfreien Städten der Stadtverwaltung als Kreisordnungsbehörde unter Auflagen erteilt werden.

Messen und Kongresse (öffentlich)

Geöffnet.

Bis zu 250 Personen in geschlossenen Räumen; bis zu 500 Personen im Freien

Begrenzung auf eine Personen pro 5 m² in geschlossenen Räumen; es gelten die allgemeinen Kontakt und Hygieneregeln; Dokumentationspflicht personenbezogener Daten

Erlaubt.

Steuerung des Zutritts; Mund-Nasen-Bedeckung verpflichtend (in geschlossenen Räumen); es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln;Hygienekonzept erforderliche; 3 m Abstand zwischen Messeständen

Hygienekonzept für Messen und Spezialmärkte im Innenbereich: https://corona.rlp.de/de/themen/hygienekonzepte/

Mund-Nasenbedeckungspflicht entfällt im Freien.

Vorschriften für das gastronomische Angebot siehe Restaurants, Cafés und Gaststätten; Genehmigung der Personenzahl durch die verantwortlichen Behörde notwendig.

Tagungen und Meetings (geschlossener Teilnehmerkreis)

Geöffnet.

Bis zu 75 Personen

Begrenzung auf eine Person pro 5 m² in geschlossenen Räumen; es gelten die allgemeinen Kontakt und Hygieneregeln; Dokumentationspflicht personenbezogener Daten

Erlaubt.

Steuerung des Zutritts; Mund-Nasen-Bedeckung verpflichtend (in geschlossenen Räumen); es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln; Hygienekonzept erforderlich; erhöhte Hygienemaßnahmen

https://corona.rlp.de/de/themen/hygienekonzepte/; Mund-Nasenbedeckungspflicht entfällt im Freien;

Vorschriften für das gastronomische Angebot siehe Restaurants, Cafés und Gaststätten.

Kleinkunst und Kultur

Geöffnet.

Kapazitätsgrenze: Statt dem bisherigem Abstand von 1,50 Meter reicht es jetzt, wenn der Nebenplatz sowie die Plätze vor und dahinter frei bleiben.

Es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln; Dokumentationspflicht personenbezogener Daten

Erlaubt.

Steuerung des Zutritts; Mund-Nasen-Bedeckung verpflichtend (entfällt am Platz); Vorreservierung oder Anmeldung ist erforderlich; es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln.

https://corona.rlp.de/de/themen/hygienekonzepte/; Chöre und weitere Aktivitäten mit verstärktem Aerosolausstoß sollen nach Möglichkeit im Freien stattfinden ansonsten ist der Mindestabstand zu verdoppeln

Freizeitaktivitäten (outdoor)

Gestattet.

Es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln.

Es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln und das entsprechende Hygienekonzept der Landesregierung.

https://corona.rlp.de/de/themen/hygienekonzepte/

Freizeitaktivitäten (indoor)

Gestattet.

Kapazitätsgrenze: max. eine Person pro 5 m² Verkaufs- oder Besucherfläche.

Es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln; Dokumentationspflicht personenbezogener Daten

Es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln und das entsprechende Hygienekonzept der Landesregierung.

https://corona.rlp.de/de/themen/hygienekonzepte/

Geführte Touren und Aktivitäten

Gestattet.

Es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln.

Es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln und das entsprechende Hygienekonzept der Landesregierung.

https://corona.rlp.de/de/themen/hygienekonzepte/

Freibäder

Geöffnet.

Begrenzung auf eine Person pro 5 m²; Dokumentationspflicht personenbezogener Daten.

Erlaubt.

Steuerung des Zutritts; es gilt das Hygienekonzept für Freibäder und Badeseen der Landesregierung.

https://corona.rlp.de/de/themen/hygienekonzepte/

Freizeitbäder

Geöffnet.

Begrenzung auf eine Person pro 5 m²; Dokumentationspflicht personenbezogener Daten.

Erlaubt.

Steuerung des Zutritts; es gilt das Hygienekonzept der Landesregierung für Hallenbäder.

Hygienekonzept für Hallenbäder: https://corona.rlp.de/de/themen/hygienekonzepte/

Im Wellness-und Saunabereich sind nur Saunen mit über 60 Grad Celsius Betriebstemperatur zulässig. Dampfbäder sind geschlossen.

Zoos / Tierparks / Botanische Gärten

Geöffnet.

Genehmigung einer begrenzten Personenzahl durch die verantwortlichen Behörde notwendig; es gelten die allgemeinen Kontakt und Hygieneregeln; Dokumentationspflicht personenbezogener Daten

Erlaubt.

Steuerung des Zutritts; Mund-NasenBedeckung verpflichtend (in geschlossenen Räumen); es gilt das Hygienekonzept für Zoos der Landesregierung; erhöhte Hygienemaßnahmen.

Hygienekonzept für Zoos: https://corona.rlp.de/de/themen/hygienekonzepte/;

Genehmigung der Personenzahl durch die verantwortlichen Behörde notwendig; Mund-Nasenbedeckungspflicht entfällt im Freien.

Vorschriften für das gastronomische Angebot siehe Restaurants, Cafés und Gaststätten.

Freizeitparks

Geöffnet.

Genehmigung einer begrenzten Personenzahl durch die verantwortlichen Behörde notwendig; Reservierungspflicht; es gelten die allgemeinen Kontakt und Hygieneregeln; Dokumentationspflicht personenbezogener Daten

Erlaubt.

Steuerung des Zutritts; Mund-NasenBedeckung verpflichtend (in geschlossenen Räumen und Fahrgeschäften); es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln und das Hygienekonzept für Freizeitparks der Landesregierung; erhöhte Hygienemaßnahmen

Hygienekonzept für Freizeitparks: https://corona.rlp.de/de/themen/hygienekonzepte/

Vorschriften für das gastronomische Angebot siehe Restaurants, Cafés und Gaststätten.

Theater und Oper

Geöffnet.

Kapazitätsgrenze: Statt dem bisherigem Abstand von 1,50 Meter reicht es jetzt, wenn der Nebenplatz sowie die Plätze vor und dahinter frei bleiben.

Dokumentationspflicht personenbezogener Daten

Erlaubt.

Steuerung des Zutritts; Mund-Nasen-Bedeckung verpflichtent (entfällt am Platz); Vorreservierung oder Anmeldung ist erforderlich; es gelten die allgemeinen Kontakt und Hygienregeln; es gilt das Hygienekonzept der Landesregierung für Theater, Kino und Konzerthallen

Hygienekonzept für Theater, Kino und Konnzerthallen: https://corona.rlp.de/de/themen/hygienekonzepte/

Chöre und weitere Aktivitäten mit verstärktem Aerosolausstoß sollen nach Möglichkeit im Freien stattfinden, ansonsten ist der Mindestabstand zu verdoppeln.

Museen und Ausstellungen

Geöffnet.

Begrenzung auf eine Person pro 5 m²; es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln, Dokumentationspflicht personenbezogener Daten

Erlaubt.

Es gelten die allgemeinen Kontakt und Hygieneregeln, Mund-Nasen-Bedeckung verpflichtend.

Kinos

Geöffnet.

Kapazitätsgrenze: Statt dem bisherigem Abstand von 1,50 Meter reicht es jetzt, wenn der Nebenplatz sowie die Plätze vor und dahinter frei bleiben.

Es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln, Dokumentationspflicht personenbezogener Daten

Erlaubt.

Steuerung des Zutritts; Mund-Nasen-Bedeckung verpflichtend (entfällt aber am Platz); Vorreservierung oder Anmeldung ist erforderlich; es gelten die allgemeinen Kontakt und Hygienregeln.

Es gilt das Hygienekonzept für Theater, Kino und Konzerthallen: https://corona.rlp.de/de/themen/hygienekonzepte/.