Tourismus-Wegweiser


++ Reisen in Deutschland ++ Lockerungen und Einschränkungen im Überblick ++


Ein Infoangebot des Kompetenzzentrums Tourismus des Bundes
Detail / Tourismus Wegweiser
Zurück zur Karte

Thüringen

Überblick

Die Verordnung gilt seit dem 03. Oktober 2021 und tritt mit Ablauf des 31. Oktober außer Kraft. Geschäfte und Einrichtungen sind grundsätzlich geöffnet. Es gilt die Dokumentationspflicht personenbezogener Daten in geschlossenen Räumen und eine Maskenpflicht. Für einzelne Bereiche (z.B. Veranstaltungen und Sport) gelten einschränkende Maßnahmen.Die Optionsmodelle 2-G und 3-G-Plus wurden eingeführt.

Thüringen hat ein Frühwarnsystem entwickelt. Leitindikator bleibt die Sieben-Tage-Inzidenz in kreisfreier Stadt oder Landkreis. Bei steigenden Infektionszahlen werden künftig, neben der Sieben-Tage-Inzidenz, auch die lokale Hospitalisierungszah (Schutzwert) und die thüringenweite Auslastung der Intensivbetten (Belastungswert) als Zusatzindikatoren berücksichtigt werden.

Die Warnstufen treten in Kraft, wenn der Leitindikator und mindestens einer der beiden Zusatzindikatoren an drei aufeinanderfolgenden Tagen die jeweiligen Mindestwerte überschreitet.

Warnstufe 1: Leitindikator mit einem Wert von 35,0 bis 99,9, der Schutzwert bei mindestens 4,0 oder der Belastungswert bei mindestens 3,0 Prozent.

Warnstufe 2: Leitindikator mit einem Wert von 100,0 bis 200,0, der Schutzwert bei mindestens 7,0 oder der Belastungswert bei mindestens 6,0.

Warnstufe 3: Leitindikator mit einen Wert von mindestens 200,1, der Schutzwert bei mindestens 12,1 oder der Belastungswert bei mindestens 12,1 Prozent.

Wichtige Informationen

Aktuelle Landesverordnung Thüringen: https://www.tmasgff.de/covid-19/rechtsgrundlage

Schutzkonzepte und Branchenregelungen: https://www.tmasgff.de/covid-19/schutzkonzepte

Frühwarnsystem: https://www.tmasgff.de/fruehwarnsystem

Quarantäneverordnung: https://www.tmasgff.de/covid-19/rechtsgrundlage

Fragen rund um den Gesundheitsschutz - Service-Hotline des Thüringer Landesverwaltungsamts: Tel. +49361 573321188

Regionale Einschränkungen

Auf regionaler Ebene kann es aktuell Sonderregelungen geben, die die landesweit gültigen Einschränkungen ergänzen oder in Teilen aufheben. Eine umfängliche Darstellung dieser Regelungen ist im Tourismus-Wegweiser aktuell leider nicht umfänglich möglich. Bitte besuchen Sie die amtlichen Info-Dienste für das Bundesland. Links siehe „Wichtige Informationen“.

Aktuelle Fallzahlen des RKI

Aufklappen

Aktuelle Fallzahlen des RKI

> Robert Koch-Institut: COVID-19-Dashboard <
Wählen Sie eine Kategorie:
TouristischAllgemein
Betroffener Bereich Art der Einschränkung
Einreisebeschränkungen

Nach der Bundeseinreiseverordnung vom 30. Juli 2021 müssen Personen, die das zwölfte Lebensjahr vollendet haben, bei Einreise in die Bundesrepublik Deutschland einen Test-/Genesenen-/Impfnachweis mit sich führen. Als Testnachweis gelten PCR-Tests oder Antigentest.

Bei Einreise aus einem Virusvariantengebiet müssen alle Einreisenden ein aktuelles negatives Testergebnis vorlegen, auch Geimpfte und Genesene.
Bei Einreise darf der PCR Test höchstens 72 Stunden alt sein und der Antigentest höchstens 48 Stunden (Hochinzidenzgebiet) bzw. 24 Stunden (Virusvariantengebiet) alt sein.

Personen, die aus einem Hochrisiko- oder Virusvariantengebiet einreisen oder sich zu einem beliebigen Zeitpunkt in den letzten zehn Tagen vor der Einreise dort aufgehalten haben, müssen sich unter www.einreiseanmeldung.de anmelden (digitale Einreiseanmeldung).

Quarantäne:

Einreise aus Hochrisikogebiet: Zehn Tage, Verkürzung ab ersten Tag mit Impf-/Genesenennachweis oder ab fünften Tag mit negativem Test. Für Kinder unter zwölf Jahre endet die Quarantäne auch ohne Test bereits nach fünf Tagen.
Einreise aus Virusvariantengebiet: 14 Tage, Verkürzung ab ersten Tag mit entsprechendem Impfnachweis möglich, Verkürzung bei Herabstufung zum Hochrisikogebiet während der Quarantänezeit mit Impf-/Genesenennachweis.

Zusammenfassende Grafik der Bundesregierung

Aktuell vom RKI festgelegte internationale Risikogebiete

Kontaktbeschränkungen

Jede Person ist angehalten, die physisch-sozialen Kontakte zu anderen Personen möglichst gering zu halten.

Kontakt- und Ausgangsbeschränkungen gelten nicht mehr für Geimpfte und Genesene.

Abstandsregeln

Zu anderen Personen ist im öffentlichen Raum, wo immer möglich, ein Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten. Ausgenommen sind Angehörige des eigenen Haushalts und Angehörige eines weiteren Haushalts sowie Zusammenkünfte von bis zu zehn Personen.

Hygieneregeln / Landesverordnungen

Es gilt die aktuelle Landesverordnung: https://www.tmasgff.de/covid-19/rechtsgrundlage

Schutzkonzepte und Branchenregelungen: https://www.tmasgff.de/covid-19/schutzkonzepte

Als allgemeine Hygieneregeln gelten:

die Einhaltung des MIndestabstands, die Sicherstellung von Frischluftzufuhr in gesschlossenen Räumen, verstärkte Reinigungs- und Desinfektionsregime, die Steuerung des Zutritts, der Auschluss von Personen mit erkennbaren Symptomen einer COVID-19-Erkrankung, die Einhaltung des Infektionsschutzkonzepts und der Aushang getroffener Maßnahmen.

Einzelhandel

Eingeschränkt geöffnet.

Kapazitätsgrenze: eine person je 10 m² Verkaufsfläche

Es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln, Hygienekonzept erforderlich, medizinische oder FFP2 Maske verpflichtend

Gottesdienste

Gestattet.

Steuerung des Zutritts, medizinische/FFP2 Maske verpflichtend (entfällt am Platz), es gelten die allgemeinen Hygieneregeln; Hygienekonzept erforderlich

Die Vorgaben gelten ebenfalls für religiöse und weltanschauliche Veranstaltungen (z.B: Jugendweihe, Konfirmation, Firmung)

Fitness und Breitensport

Eingeschränkt gestattet

es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln; Dokumenationspflicht personenbezogener Daten in Innenräumen, Hygienekonzept erforderlich

Wellness, Kosmetik und Körperpflege

Eingeschränkt geöffnet.

medizinische/FFP2 Maske verpflichtend, es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln, Dokumentationspflicht personenbezogener Daten; Hygienekonzept erforderlich; für Dienstleistungen, die nur ohne medizinische Mund-Nasen-Bedeckung in Anspruch genommen werden können, ist die Vorlage eines tagesaktuellen Test-/Genesenen-/Impfnachweis erforderlich, es gelten die Branchenregeln für das Kosmetikhandwerk und die Fußpflege.

Private Hochzeits-, Geburtstags- oder sonstige Familienfeiern

Bei privaten Zusammenkünften in geschlossenen Räumen sollen die Hygiene- und Abstandsregelungen umgesetzt und für ausreichend Belüftung gesorgt werden. Wo die Möglichkeit besteht, sollen die privaten Zusammenkünfte im Freien abgehalten werden.

Veranstaltungen mit mehr als 70 Personen im Freien oder mehr als 30 Personen in geschlossenen Räumen sind gegenüber der lokalen Behörde (mind. fünf Tage im Voraus) anzuzeigen. Geimpfte und genesene Personen werden nicht mehr mitgezählt

Die Dokumentation personenbezogener Daten wird empfohlen.

Betroffener Bereich Öffnung und Zugang Aufenthalt und Hygiene Weitere Informationen
Restaurants, Cafés und Gaststätten (indoor)
x

Eingeschränkt geöffnet (inzidenzabhängig)

Dokumentationspflicht personenbezogener Daten

x

Eingeschränkt.

es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln, medizinische/FFP2 Maske verpflichtend (entfällt am Platz), Hygienekonzept erforderlich

Biergärten und Außengastronomie
x

Geöffnet.

Dokumentationspflicht personenbezogener Daten

x

Eingeschränkt.

es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln, medizinische/FFP2 Maske verpflichtend in Innenräumen, Hygienekonzept erforderlich

Bars, Pubs und Kneipen
x

Göffnet.

Dokumentationspflicht personenbezogener Daten

x

Eingeschränkt.

es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln, medizinische/FFP2 Maske in Innenräumen verpflichtend (entfällt am Platz), Hygienekonzept erforderlich

Discotheken und Clubs
x

Eingeschränkt geöffnet.

Genehmigung erforderlich (min. zehn Tage vor erstmaliger Öffnung zu beantragen), Test-/Genesenen-/Impfnachweispflicht, Dokumentationspflicht personenbezogener Daten

Optionsmodell 2G oder 3G Plus möglich: es entfällt die Genehmigungspflicht, für 3G Plus gilt eine Auslastungsbegrenzun von 75 %

x

Eingeschränkt geöffnet.

Steuerung des Zutritts, Alltagsmaske verpflichtend, es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln, Hygienekonzept erforderlich

Bei Umsetzung der Optionsmodelle mit weniger als 5000 Personen unter freiem Himmel bzw. weniger als 1500 Personen in geschlässsenen Räumen: verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung entfällt

x
Hotels, Pensionen, Jugendherbergen
x

Geöffnet.

Dokumentationspflicht personenbezogener Daten

x

Eingeschränkt.

es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln und die Branchenregeln für das Hotel- und Gaststättengewerb, medizinische/FFP2 Maske in Innenräumen mit Publikumsverkehr verpflichtend, Hygienekonzept erforderlich

Ferienwohnungen und Ferienhäuser
x

Geöffnet.

Dokumentationspflicht personenbezogener Daten

x

Geöffnet.

es gelten die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln und die Branchenregeln für das Hotel- und Gaststättengewerbe

Privatunterkünfte
x

Geöffnet.

Dokumentationspflicht personenbezogener Daten

x

Geöffnet.

Es gelten die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln und die Branchenregeln für das Hotel- und Gaststättengewerbe

Camping- und Wohnmobilstellplätze
x

Geöffnet.

Dokumentationspflicht personenbezogener Daten

x

Geöffnet.

Es gelten die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln und die Branchenregeln für das Hotel- und Gaststättengewerbe

Verkehr (inkl. Binnenschifffahrt und Seilbahn)
x

Gestattet.

x

Gestattet.

Es gelten die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln; medizinische/FFP2 Maske verpflichtend auch im Wartebereich

x
Busreisen
x

Gestattet.

Dokumentationspflicht personenbezogener Daten

Optionsmodell 2G oder 3G Plus möglich

x

Gestattet.

Steuerung des Zutritts, Hygienekonzept erforderlich, erhöhte Hygienemaßnahmen, Aushang der Maßnahmen, medizinische/FFP2 Maske verpflichtend

Airports
x

Geöffnet.

Es gelten die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln.

x

Es gelten die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln, medizinische und FFP2 Maske verpflichtend

x
Großveranstaltungen und Events (Kultur und Sport)
x

Eingeschränkt gestattet

Anzeigepflicht bei der lokalen Behörde (min. fünf Werktage im Voraus)

Genehmigung erforderlich bei mehr als 1.000 Personen im Freien oder mehr als 500 Personen in geschlossenen Räumen (min. 10 Werktage im Voraus)

Bei mehr als 5.000 Personen: Auslastungsbegrenzung von 50 %

Dokumentationspflicht personenbezogener Daten

Verantaltungen im Freien mit Sitzplätzen: Abstandswahrung durch Bestuhlungspläne, max. jeder zweite Sitzplatz ist zu besetzen

Veranstaltung im Freien mit Stehplätzen: eine Person je 2,5 Quadradmeter bzw. 4 Quadratmeter bei Tanzveranstaltungen

Verantaltungen in geschlossenen Räumen mit Sitzplätzen: Abstandswahrung durch Bestuhlungspläne, max. jeder zweite Sitzplatz ist zu besetzen oder eine Person je 2,5 Quadradmeter

Optionsmodell 2G oder 3G Plus möglich

x

Eingeschränkt.

Steuerung des Zutritts, medizinische/FFP2 Maske verpflichtend in Innenräumen (entfällt am Platz), es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln, erhöhte Hygienemaßnahmen, Aushang der Maßnahmen, Hygienekonzept erforderlich, weitgehend kontaktlosen Kartenvorverkauf ermöglichen

Messen und Kongresse (öffentlich)
x

Eingeschränkt gestattet

Anzeigepflicht bei der lokalen Behörde (min. fünf Werktage im Voraus)

Genehmigung erforderlich bei mehr als 1.000 Personen im Freien oder mehr als 500 Personen in geschlossenen Räumen (min. 10 Werktage im Voraus)

Dokumentationspflicht personenbezogener Daten, eine Person je 4 Quadratmeter

Optionsmodell 2G oder 3G Plus möglich

x

Eingeschränkt.

Steuerung des Zutritts, medizinische/FFP2 Maske verpflichtend in Innenräumen (entfällt am Platz), es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln, Aushang der Maßnahmen, Hygienekonzept erforderlich, weitgehend kontaktlosen Kartenvorverkauf ermöglichen

Tagungen und Meetings (geschlossener Teilnehmerkreis)
x

Eingeschränkt gestattet

Anzeigepflicht bei der lokalen Behörde (min. fünf Werktage im Voraus)

Genehmigung erforderlich bei mehr als 1.000 Personen im Freien oder mehr als 500 Personen in geschlossenen Räumen (min. 10 Werktage im Voraus)

Dokumentationspflicht personenbezogener Daten. eine Person je 4 Quadratmeter

Optionsmodell 2G oder 3G Plus möglich

x

Eingeschränkt gestattet.

Steuerung des Zutritts, medizinische/FFP2 Maske verpflichtend in Innenräumen (entfällt am Platz), es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln, Aushang der Maßnahmen, Hygienekonzept erforderlich

x
Kleinkunst und Kultur
x

Veranstaltungen: eingeschränkt gestattet

Anzeigepflicht bei der lokalen Behörde (min. fünf Werktage im Voraus)

Genehmigung erforderlich bei mehr als 1.000 Personen im Freien oder mehr als 500 Personen in geschlossenen Räumen (min. zehn Werktage im Voraus)

Dokumentationspflicht personenbezogener Daten, eine Person je 4 Quadratmeter

Einrichtungen: geöffnet, Dokumentationspflicht personenbezogener Daten, eine Person je 4 Quadratmeter

Optionsmodell 2G oder 3G Plus möglich

x

Eingeschränkt.

medizinische/FFP2 Maske in Innenräumen (entfällt am Platz), es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln

Bei Veranstaltungen gilt zusätzllich Steuerung des Zutritts, Aushang der Maßnahmen, Hygienekonzept erforderlich

x
Freizeitaktivitäten (outdoor)
x

Geöffnet.

x

Geöffnet.

Es gelten die allgemeine Kontakt- und Hygieneregeln, medizinische/FFP2 Maske im Innenbereich verpflichtend

x
Freizeitaktivitäten (indoor)
x

Geöffnet

Dokumentationspflicht personenbezogener Daten

x

Eingeschränkt.

Es gelten die allgemeine Kontakt- und Hygieneregeln, medizinische/FFP2 Maske verpflichtend (entfällt bei sportlichen Aktivitäten)

x
Geführte Touren und Aktivitäten
x

Gestattet

Dokumentationspflicht personenbezogener Daten in geschlossenen Räumen

x

Eingeschränkt.

Es gelten die allgemeine Kontakt- und Hygieneregeln, medizinische/FFP2 Maske im Innenbereich verpflichtend

x
Freibäder
x

Geöffnet.

x

Geöffnet.

Es gelten die allgemeine Kontakt- und Hygieneregeln, medizinische/FFP2 Maske im Innenbereich verpflichtend (entfällt bei sportlichen Aktivitäten und in Nassbereichen)

x
Freizeitbäder
x

Geöffnet.

Dokumentationspflicht personenbezogener Daten

x

Eingeschränkt.

Es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln, medizinische/FFP2 Maske im Innenbereich verpflichtend

x
Zoos / Tierparks / Botanische Gärten
x

Geöffnet

Dokumentationspflicht personenbezogener Daten in geschlossenen Räumen

x

Eingeschränkt.

Es gelten die allgemeine Kontakt- und Hygieneregeln, medizinische/FFP2 Maske im Innenbereich verpflichtend

x
Freizeitparks
x

Geöffnet.

Dokumentationspflicht personenbezogener Daten in geschlossenen Räumen

x

Eingeschränkt.

Es gelten die allgemeine Kontakt- und Hygieneregeln, Alltagsmaske im Innenbereich verpflichtend

x
Theater und Oper
x

Geöffnet.

Dokumentationspflicht personenbezogener Daten, Bestuhlungspläne (max. jeder zweite Sitzplatz ist zu besetzen) oder eine person je 2,5 Quadratmeter

Optionsmodell 2G oder 3G Plus möglich

x

Eingeschränkt.

Es gelten die allgemeine Kontakt- und Hygieneregeln, medizinische/FFP2 Maske in Inenenbereichen verpflichtend (entfällt am Platz)

x
Museen und Ausstellungen
x

Geöffnet

Dokumentationspflicht personenbezogener Daten, eine Person je 4 Quadratmeter

Optionsmodell 2G oder 3G Plus möglich

x

Eingeschränkt.

Es gelten die allgemeine Kontakt- und Hygieneregeln, Steuerung des Zutritts, medizinische/FFP2 Maske in Inenenbereichen verpflichtend

x
Kinos
x

Geöffnet

Dokumentationspflicht personenbezogener Daten in Innenbereichen, Bestuhlungspläne (max. jeder zweite Sitzplatz ist zu besetzen) oder eine person je 2,5 Quadratmeter

Optionsmodell 2G oder 3G Plus möglich

x

Geöffnet.

es gelten die allgemeine Kontakt- und Hygieneregeln, Steuerung des Zutritts, medizinische/FFP2 Maske in Inenenbereichen verpflichtend (entfällt am Platz)

x