Tourismus-Wegweiser


++ Reisen in Deutschland ++ Lockerungen und Einschränkungen im Überblick ++


Ein Infoangebot des Kompetenzzentrums Tourismus des Bundes
Zurück zur Karte

Saarland

Überblick

Die neue Verordnung gilt seit 27.07. und tritt am 09.08. außer Kraft. Veranstaltungen in geschlossenen Räumen sind bis 350 Personen und unter freiem Himmel bis 700 Personen möglich. Die zulässige Teilnehmerzahl an Veranstaltungen wird stufenweise erhöht. Die Kontakt- und Hygieneregeln sowie die Dokumentationspflicht personenbezogener Daten dienen dabei als Voraussetzung.

Wichtige Informationen

Rechtsverordnung und Maßnahmen: https://corona.saarland.de/DE/service/downloads/downloads_node.html

Hygieneplan der Landesregierung für Gaststätten und Beherbergungsstätten: https://corona.saarland.de/DE/service/downloads/_documents/wirtschaft/hygieneplan-gastronomie.html

Wählen Sie eine Kategorie:
TouristischAllgemein
Betroffener Bereich Art der Einschränkung
Einreisebeschränkungen

Eingeschränkt.

Personen, die aus einem Landkreis kommen in dem das Infektionsgeschehen mehr als 50 Infizierte pro 100.000 Einwohner beträgt, dürfen nicht im Saarland beherbergt werden.

Personen, die aus dem Ausland in das Saarland einreisen und sich zu einem beliebigen Zeitpunkt innerhalb von 14 Tagen vor Einreise in einem Risikogebiet aufgehalten haben, müssen sich in häuslische Quarantäne begeben.

Es gilt die Verordnung zu Quarantänemaßnahmen für Ein- und Rückreisende: https://corona.saarland.de/DE/service/massnahmen/quarantaene-einreisende_stand-2020-07-17.html

Kontaktbeschränkungen

Eingeschränkt.

Ansammlungen mit mehr als zehn Personen sind verboten.

Abstandsregeln

Wo immer möglich ist der 1,5 Meter Mindestabstand einzuhalten.

Hygieneregeln / Landesverordnungen

Rechtsverordnungen und Maßnahmen: https://corona.saarland.de/DE/service/downloads/downloads_node.html

Einzelhandel

Geöffnet.

Es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln.

Max ein Kunde pro 5 qm.

Gottesdienste

Gestattet.

Es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln; Dokumentationspflicht personenbezogener Daten

Fitness und Breitensport

Kontaktsport ist mit bis zu 35 Personen erlaubt.

Gängige Hygienemaßnahmen sind dabei einzuhalten. Abstandsregelungen entfallen.

Wellness, Kosmetik und Körperpflege

Aktuell im Detail durch Verordnungen nicht umfassend geregelt und/oder kommuniziert.

Private Hochzeits-, Geburtstags- oder sonstige Familienfeiern

Gestattet.

Kapazitätsgrenze: Unter freiem Himmel sind nicht mehr als 700 Personen und in geschlossenen Räumen nicht mehr als 350 Personen erlaubt.

Veranstaltungen mit mehr als 20 anwesenden Personen sind unter Angabe des Veranstalters der Ortspolizeibehörde zu melden.

Betroffener Bereich Öffnung und Zugang Aufenthalt und Hygiene Weitere Informationen
Restaurants, Cafés und Gaststätten (indoor)

Geöffnet von 06:00 bis 01:00 Uhr.

Es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln; Dokumentationspflicht personenbezogener Daten

Mund-Nasen-Bedeckung für Personal verpflichtend; erhöhte Hygienemaßnahmen; Buffetform nur mit portionierten Speisen zulässig

Hygieneplan der Landesregierung verpflichtend: https://corona.saarland.de/DE/service/downloads/_documents/wirtschaft/hygieneplan-gastronomie.html

Der Thekenbetrieb sowie der Aufenthalt an der Theke sind unter Einhaltung des Mindestabstands und der Gruppengröße, geregelt in der jeweils gültigen Fassung der Corona-Verordnung, erlaubt.

Biergärten und Außengastronomie

Geöffnet von 06:00 bis 01:00 Uhr.

Es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln; Dokumentationspflicht personenbezogener Daten

Mund-Nasen-Bedeckung für Personal verpflichtend; erhöhte Hygienemaßnahmen

Hygieneplan der Landesregierung verpflichtend: https://corona.saarland.de/DE/service/downloads/_documents/wirtschaft/hygieneplan-gastronomie.html

Bars, Pubs und Kneipen

Geöffnet von max. 06:00 bis 01:00 Uhr.

Es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln; Dokumentationspflicht personenbezogener Daten

Mund-Nasen-Bedeckung für Personal verpflichtend; erhöhte Hygienemaßnahmen; Buffetform nur mit portionierten Speisen zulässig

Hygieneplan der Landesregierung verpflichtend: https://corona.saarland.de/DE/service/downloads/_documents/wirtschaft/hygieneplan-gastronomie.html

Der Thekenbetrieb sowie der Aufenthalt an der Theke sind unter Einhaltung des Mindestabstands und der Gruppengröße, geregelt in der jeweils gültigen Fassung der Corona-Verordnung, erlaubt.

Discotheken und Clubs

Geschlossen.

Geschlossen.

Hotels, Pensionen, Jugendherbergen

Geöffnet.

Es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln; Dokumentationspflicht personenbezogener Daten

Mund-Nasen-Bedeckung für Personal verpflichtend; erhöhte Hygienemaßnahmen; Buffet nur mit portionierten Speisen zulässig

Es gilt der Hygieneplan für Gaststätten und Beherbergungsstätten: https://corona.saarland.de/DE/service/downloads/_documents/wirtschaft/hygieneplan-gastronomie.html

Ferienwohnungen und Ferienhäuser

Geöffnet.

Es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln; Dokumentationspflicht personenbezogener Daten

Mund-Nasen-Bedeckung für Personal verpflichtend; erhöhte Hygienemaßnahmen;

Es gilt der Hygieneplan für Gaststätten und Beherbergungsstätten: https://corona.saarland.de/DE/service/downloads/_documents/wirtschaft/hygieneplan-gastronomie.html

Privatunterkünfte

Geöffnet.

Es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln.

Aktuell im Detail durch Verordnungen nicht umfassend geregelt und/oder kommuniziert.

Camping- und Wohnmobilstellplätze

Geöffnet.

Es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln; Dokumentationspflicht personenbezogener Daten

Mund-Nasen-Bedeckung für Personal verpflichtend; erhöhte Hygienemaßnahmen; Buffet nur mit portionierten Speisen zulässig

Es gilt der Hygieneplan für Gaststätten und Beherbergungsstätten: https://corona.saarland.de/DE/service/downloads/_documents/wirtschaft/hygieneplan-gastronomie.html

Verkehr (inkl. Binnenschifffahrt und Seilbahn)

Geöffnet.

Mund-Nasen-Bedeckung verpflichtend, gilt auch für Taxen und in Haltestellen und in Wartebereichen, bei Fähren und Fahrgastschiffen nur bei Ein- und Ausstieg und insoweit, als der Mindestabstand von eineinhalb Metern nicht eingehalten werden kann.

Aushang der Maßnahmen im ÖPNV erforderlich.

Busreisen

Gestattet.

Sitzplatzzuweisung.

Es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln; Dokumentationspflicht personenbezogener Daten

Steuerung des Zutritts.

Mund-Nasen-Bedeckung verpflichtend wenn Mindestabstände nicht eingehalten werden können; erhöhte Hygienemaßnahmen; Aushang der Maßnahmen erforderlich

Es gilt der Hygieneplan für Busreisen: https://corona.saarland.de/DE/service/downloads/_documents/wirtschaft/hygieneplan-reisebusse.html

Airports

Geöffnet.

Mund-Nasen-Bedeckung verpflichtend.

Großveranstaltungen und Events (Kultur und Sport)

Teilweise gestattet.

Kapazitätsgrenze: unter freiem Himmel nicht mehr als 700 Personen und in geschlossenen Räumen nicht mehr als 350 Personen.

Veranstaltungen mit mehr als 20 anwesenden Personen sind unter Angabe des Veranstalters der Ortspolizeibehörde zu melden.

Es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln; Dokumentationspflicht personenbezogener Daten.

Steuerung des Zutritts.

Mund-Nasenbedeckung außerhalb des Sitzplatzes verpflichtend

Es gilt das Rahmenkonzept zum Hygienemanagement bei Veranstaltungen: https://corona.saarland.de/DE/service/downloads/_documents/dld_hygienekonzept-veranstaltungen.html

Kapazitätsgrenze gilt bei fester Sitzplatzzuweisung, ansonsten ein Besucher pro 10 qm Fläche zulässig

Messen und Kongresse (öffentlich)

Teilweise gestattet.

Kapazitätsgrenze: unter freiem Himmel nicht mehr als 700 Personen und in geschlossenen Räumen nicht mehr als 350 Personen.

Veranstaltungen mit mehr als 20 anwesenden Personen sind unter Angabe des Veranstalters der Ortspolizeibehörde zu melden.

Es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln; Dokumentationspflicht personenbezogener Daten

Steuerung des Zutritts.

Mund-Nasenbedeckung außerhalb des Sitzplatzes verpflichtend

Es gilt das Rahmenkonzept zum Hygienemanagement bei Veranstaltungen: https://corona.saarland.de/DE/service/downloads/_documents/dld_hygienekonzept-veranstaltungen.html

Kapazitätsgrenze gilt bei fester Sitzplatzzuweisung, ansonsten ein Besucher pro 10 qm Fläche zulässig.

Der Betreiber hat die Einhaltung der verpflichtende Mund-Nasen-Bedeckung sicherzustellen.

Tagungen und Meetings (geschlossener Teilnehmerkreis)

Gestattet.

Kapazitätsgrenze: unter freiem Himmel nicht mehr als 700 Personen und in geschlossenen Räumen nicht mehr als 350 Personen.

Veranstaltungen mit mehr als 20 anwesenden Personen sind unter Angabe des Veranstalters der Ortspolizeibehörde zu melden.

Es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln; Dokumentationspflicht personenbezogener Daten

Steuerung des Zutritts.

Mund-Nasenbedeckung außerhalb des Sitzplatzes verpflichtend.

Es gilt das Rahmenkonzept zum Hygienemanagement bei Veranstaltungen: https://corona.saarland.de/DE/service/downloads/_documents/dld_hygienekonzept-veranstaltungen.html

Kapazitätsgrenze gilt bei fester Sitzplatzzuweisung, ansonsten ein Besucher pro 10 qm Fläche zulässig.

Der Betreiber hat die Einhaltung der verpflichtende Mund-Nasen-Bedeckung sicherzustellen.

Kleinkunst und Kultur

Teilweise gestattet.

Kapazitätsgrenze: unter freiem Himmel nicht mehr als 700 Personen und in geschlossenen Räumen nicht mehr als 350 Personen.

Veranstaltungen mit mehr als 20 anwesenden Personen sind unter Angabe des Veranstalters der Ortspolizeibehörde zu melden.

Es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln; Dokumentationspflicht personenbezogener Daten

Steuerung des Zutritts.

Mund-Nasenbedeckung außerhalb des Sitzplatzes verpflichtend.

Es gilt das Hygienerahmenkonzept für den Proben- und Übebetrieb von Theatern, Opern- und Konzerthäusern sowie für andere Einrichtungen und Vereine oder Gruppierungen, die Aufführungen veranstalten sowie den Veranstaltungsbetrieb: https://corona.saarland.de/DE/service/downloads/_documents/dld_hygienemassnahmen-proben-veranstaltungsbetrieb.html

Es gilt das Rahmenkonzept zum Hygienemanagement bei Veranstaltungen: https://corona.saarland.de/DE/service/downloads/_documents/dld_hygienekonzept-veranstaltungen.html

Kapazitätsgrenze gilt bei fester Sitzplatzzuweisung, ansonsten ein Besucher pro 10 qm Fläche zulässig.

Der Betreiber hat die Einhaltung der verpflichtende Mund-Nasen-Bedeckung sicherzustellen.

Freizeitaktivitäten (outdoor)

Gestattet.

Es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln.

Es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln.

Freizeitaktivitäten (indoor)

Geöffnet.

Es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln; Dokumentationspflicht personenbezogener Daten

Aktuell im Detail durch Verordnungen nicht umfassend geregelt und/oder kommuniziert

Geführte Touren und Aktivitäten

Gestattet.

Kapazitätsgrenze: 20 Personen.

Es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln.

Es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln.

Freibäder

Geöffnet.

Kapazitätsgrenze: max. 75% der über die DIN 19643-1 zugelassenen Gäste, zusätzlich 15 qm je Badegast.

Es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln; Dokumentationspflicht personenbezogener Daten

Steuerung des Zutritts.

Hygienekonzept erforderlich; erhöhte Hygienemaßnahmen; Aushang der Maßnahmen erforderlich

Es gelten die Hygieneregeln für Schwimmbäder: https://corona.saarland.de/DE/service/downloads/_documents/dld_hygienekonzepte-schwimmbaeder.pdf?__blob=publicationFile&v=1

Sammelumkleiden und Gemeinschaftsduschen dürfen nur mit Angehörigen des familiären Bezugskreises genutzt werden.

Freizeitbäder

Geöffnet.

Kapazitätsgrenze: max. 75% der über die DIN 19643-1 zugelassenen Gäste.

Es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln; Dokumentationspflicht personenbezogener Daten

Steuerung des Zutritts.

Hygienekonzept erforderlich; erhöhte Hygienemaßnahmen; Aushang der Maßnahmen erforderlich

Es gelten die Hygieneregeln für Schwimmbäder: https://corona.saarland.de/DE/service/downloads/_documents/dld_hygienekonzepte-schwimmbaeder.pdf?__blob=publicationFile&v=1

Sammelumkleiden und Gemeinschaftsduschen dürfen nur mit Angehörigen des familiären Bezugskreises genutzt werden.

Zoos / Tierparks / Botanische Gärten

Geöffnet.

Es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln.

Es es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln.

Freizeitparks

Geöffnet.

Es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln.

Aktuell im Detail durch Verordnungen nicht umfassend geregelt und/oder kommuniziert

Theater und Oper

Geöffnet.

Kapazitätsgrenze: unter freiem Himmel nicht mehr als 700 Personen und in geschlossenen Räumen nicht mehr als 350 Personen.

Veranstaltungen mit mehr als 20 anwesenden Personen sind unter Angabe des Veranstalters der Ortspolizeibehörde zu melden.

Es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln; Dokumentationspflicht personenbezogener Daten

Steuerung des Zutritts.

Mund-Nasenbedeckung außerhalb des Sitzplatzes verpflichtend.

Es gilt das Hygienerahmenkonzept für den Proben- und Übebetrieb von Theatern, Opern- und Konzerthäusern sowie für andere Einrichtungen und Vereine oder Gruppierungen, die Aufführungen veranstalten sowie den Veranstaltungsbetrieb: https://corona.saarland.de/DE/service/downloads/_documents/dld_hygienemassnahmen-proben-veranstaltungsbetrieb.html

Es gilt das Hygienemanagement bei Veranstaltungen: https://corona.saarland.de/DE/service/downloads/_documents/dld_hygienekonzept-veranstaltungen.html

Kapazitätsgrenze gilt bei fester Sitzplatzzuweisung, ansonsten ein Besucher pro 10 qm Fläche zulässig.

Der Betreiber hat die Einhaltung der verpflichtende Mund-Nasen-Bedeckung sicherzustellen.

Museen und Ausstellungen

Geöffnet.

Es gelten die allgegemeinen Kontakt- und Hygieneregeln.

Aktuell im Detail durch Verordnungen nicht geregelt und/oder kommuniziert

Kinos

Geöffnet.

Kapazitätsgrenze: unter freiem Himmel nicht mehr als 700 Personen und in geschlossenen Räumen nicht mehr als 350 Personen.

Veranstaltungen mit mehr als 20 anwesenden Personen sind unter Angabe des Veranstalters der Ortspolizeibehörde zu melden.

Es gelten die allgemeinen Kontakt- und Hygieneregeln; Dokumentationspflicht personenbezogener Daten

Steuerung des Zutritts.

Mund-Nasenbedeckung außerhalb des Sitzplatzes verpflichtend.

Es gilt der Hygieneplan der saarländischen Kinobranche: https://corona.saarland.de/DE/service/downloads/dld_hygienekonzept-kino.html

Kapazitätsgrenze gilt bei fester Sitzplatzzuweisung, ansonsten ein Besucher pro 10 qm Fläche zulässig.

Der Betreiber hat die Einhaltung der verpflichtende Mund-Nasen-Bedeckung sicherzustellen.